Bentolotion

Wilkommen auf Bentolotion,

Mein Name ist Klara. Seit einen halben Jahr interessiere ich mich für Japan und deren Kultur. Durch Animes und Mangas, die ich gesehen und gelesen habe, begann ich vor allem Interesse für das japanisches Essen zu entwickeln. Ich liebe Bentos. Im Vergleich zu normalen Lunchboxen sind Bentos kompakter und mit einer Mahlzeit befüllt, die man sowohl kalt als auch warm essen kann. Dieser Blog dient zum Austausch und Inspiration mit anderen Japaninteressierten, Bentoverrückten und gerne auch Costplayern. Falls ihr Kontakt mit mir aufnehmen wollt, hinterlasst mir einfach einen Kommentar. VG und gutes durchstöbern

31.3.15 10:49

Letzte Einträge: 🎁Bloggeburtstag von Leckere Bentos und mehr 🎂

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


zombiegarten (31.3.15 11:19)
Ich hab mir das mal angeschaut. Interessante Sache. Traurig nur, dass um die Darbietung der Mahlzeit so ein Kult entstanden ist, damit Kinder erst mithilfe aufwendiger Gestaltung die erforderliche Nahrung gerne zu sich nehmen. Das moderne Japan ist eben ein Land der Kontraste.


Klara (31.3.15 13:53)
Danke Zombiegarten,
wie du vielleicht gesehen hast ist mein Blog noch in den Startlöchern. Als mein erster Kommentator werde ich dich immer in Ehren halten.
So aber nun zurück zum Bento. Für viele Japaner ist es eine sehr nette geste wenn sie von jemanden ein Bento bekommen. In der Regel heißt es je aufwendiger des so lieber hat man den Anderen. Bei uns heist es ja auch immer liebe geht durch den Magen und man freut sich wenn Jemand sich sehr viel Mühe giebt.
Ob es Kinder giebt die nur aufwändige Bentos essen kann ich nicht bestätigen. Aber eins kann ich bestätigen das Auge isst mit natürlich isst man gerne sachen die auch schön aussehen und hoffentlich auch gut schmecken

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen